Welche Kriterien sind beim Kauf einer Gartenbank Holz zu beachten?

Anforderungen an die Gartenbank Holz vor Kauf klären

Eine Gartenbank muss verschiedene Anforderungen erfüllen, die je nach Verwendung und Standort beim Treffen der Kaufentscheidung unterschiedlich zu bewerten sind.

Nicht jedes Modell erfüllt alle der folgend aufgeführten Kriterien für den Kauf perfekt.

Letztlich hängt es von Deinen Anforderungen an eine Gartenbank aus Holz ab, welche Kaufkriterien für Dich persönlich und den späteren Standort der Sitzbank wichtig sind.

Um die passende Gartenbank Holz zu finden, sind  die eigenen Anforderungen an die Holzbank für den Einzelfall vor dem Kauf zu klären.

Wichtige Kriterien für den Kauf Deiner Gartenbank Holz

Material

Generell werden Gartenbänke aus Holz, Kunststoff, Gusseisen, Metall oder als eine Kombination mehrerer Materialien angeboten. Holz bietet verschiedene Vorteile. Es verwundert so nicht, dass Vollkolzbänke voll im Trend liegen und auch jene Typen die Holz mit einem Edelstahlgestell kombinieren.

Form

Eine Gartenbank hat immer eine Bankform. Aber es gibt Unterschiede in der Form. Es gibt beispielsweise Gartenbänke mit oder ohne Armlehne und Rückenlehne und die Gartenbank mit funktionalem Stauraum, der sich unter der Sitzfläche befindet. Je Gartenbank Modell gibt es eine Fülle an Typen, die von puristischer Einfachheit, über den Landhausstil bis hin zu verspielten Formen vergangener Epochen alle Geschmäcker bedienen.

Eine detaillierte Übersicht der Modelle haben wir für Dich hier erstellt. Ergänzend findest Du unter Haptnavigation > Vergleich Modelle eine weiterführende Beschreibung mit Detail.

Stabilität

Eines der wichtigsten Kriterien beim Gartenbank kaufen ist Stabilität.

Tipp:Achte beim Kauf der Gartenbank auf die Angaben des Herstellers bezüglich des Traggewichts der Bank.

Optik

Soll die Bank eher romantisch und klassisch aussehen oder doch lieber eher rustikal und robust? Das Aussehen ist ein eher subjektives Kaufkriterium. Der Eine mag eine skandinavisch anmutende Friesenbank, dem Anderen gefällt eine Banannenbank aus naturbelassenem Holz und demjenigen der gern eine Bestseller Gartenbank sein Eigen nennen möchte, greift eventuell zu einer Teakholz Gartenbank.

Dementsprechend solltest Du beim Kaufen der Gartenbank aus Holz unbedingt darauf achten, dass Dir und der Familie das Design und die Verarbeitung gefällt.

Nichts wäre schlimmer, wenn eine Holz Gartenbank gekauft wird, sie dann aber ungenutzt bleibt, weil das Design nicht gefällt.

Größe der Sitzfläche

Riesige Gartenbank Teakholz mit Rückenlehne 4 und mehr PersonenNeben einer kleinen Gartenbank für zwei Personen können im Handel auch größere Exemplare erstanden werden, auf denen drei, vier oder gar mehrere Personen Platz finden.

Auf einem Balkon findet meistens nur ein 2-Sitzer Platz, während in einem großen Garten auch einem größeren Modell nichts im Wege steht.

In der Regel gehen die Größen von 110cm (Gartenbank 2-Sitzer) über 150cm (Gartenbank 3-Sitzer) bis hin zu 200cm (Gartenbank 4-Sitzer), aber dass nur als Richtwert.

Tipp:Wenn Du/Freunde/Familienmitglieder sehr groß sind, achte auf eine Höhe der Sitzfläche ab 100 cm. Die Beine müssen dann nicht unbequem abgewinkelt werden.

Sitzgefühl

Direkt an die Frage der Sitzfläche knüpft das Sitzgefühl an. Fühlt es sich gut an, wenn der Platz auf der Holzbank im Garten eingenommen wird, oder ist es eher unangenehm?

Tipp:Wir empfehlen die Bewertungen anderer Gartenbank Freunde durchzulesen. Oft verraten die Schreiber der Bewertung etwas über den Sitzkompfort.

Verarbeitung

Die Qualität der Verarbeitung bestimmt sowohl die Optik, als auch den Komfort. Eine schlechte Gartenbank Holz Verarbeitung bedeutet nichts anderes, als dass Du auch bei der Freude an der Holzbank Einbußen machen musst.

Dementsprechend solltest Du beim Holz Gartenbank Kaufen immer darauf achten, dass die Verarbeitung der Holz Sitzbank sehr gut ist und auch hier die Produkt-Bewertungen überprüfen.

Wetterfestigkeit – Sonne, Regen & Kälte/Frost

Ob eine Holz Sitzbank wetterfest bzw. witterungsbeständig ist, bedeutet vor allem, dass sie Regen problemlos übersteht und auch bei Schnee und Frost nicht sofort Schaden erleidet. Hier spielt die Wahl der Holzart, in Abhängigkeit vom geplanten Standort für die Holzbank, eine wesentliche Rolle.

Die Auswirkungen der UV-Strahlung auf das Material der Gartenbank sind ebenfalls nicht zu verachten. Die UV-Strahlen lassen das Material altern, spröde und brüchig werden und die Farben verblassen.

Falls das Gartenmöbel also viel in der Sonne stehen wird, ist es wichtig, dass das Material mit speziellen UV-Stabilisatoren von Natur aus ausgestattet oder behandelt ist. Daneben sind Gartenbank Abdeckhauben und Schutzhüllen eine Möglichkeit die Effekte der Sonneneinstrahlung abzuschwächen und die Holzbank bei Nichtbenutztung zu schützen.

Steht die Gartenbank ganzjährig im Freien, ist sie mitunter besonderer Kälte und Frost ausgesetzt und muss dieser eine Zeit lang unbeschadet standhalten können. Hier spielt die richtige Holzpflege eine wichtige Rolle.

Andere Gartenfreunde interessierten sich auch für