Servierwagen Holz / Beistellwagen

Servierwagen Holz, nĂĽtzlicher Helfer im Garten

Die Stunden im Garten werden noch schöner, mit leckerem Essen und Getränken. Nur, wohin mit den Speisen und Flaschen, wenn der Tisch reich gedeckt und kein Platz mehr vorhanden ist?

Ein Servierwagen hilft hier, ob als Beistellwagen, Barwagen oder beim Transport von drinnen nach drauĂźen – oder in die andere Richtung.

Top 10: Beliebte Garten Servierwagen aus Holz

Wir stellen Dir hier unsere Favoriten hochwertiger Garten Servierwagen aus Holz bzw. Multifunktion Lieblingsvarianten anderer Gartenfreunde vor.

Falls der passende Servierwagen in unserer Auswahl nicht zu finden ist, schau Dir einfach das gesamte Sortiment an.

Klick hier, diese und viele andere Varianten bei Amazon im Angebot!

 

Möglichkeiten zum Einsatz

Ein Servierwagen lässt sich vielfältig verwenden – je nach Deinen Bedürfnissen und der Situation bieten sich verschiedene Verwendungszwecke:

Teewagen, als Ablagefläche für Kaffee, Tee, Zucker, Milch und Geschirr

Abräumwagen, um sich unnötige Gänge zu sparen

Servierwagen, um alle Gäste gleichzeitig mit Essen zu versorgen

Barwagen, um eine Auswahl an Wein- und Biersorten oder Spirituosen anzubieten

Je nach Ausführung bietet sich neben der Möglichkeit zusätzlicher Abstellfläche auch ergänzender Stauraum. Bezogen auf die Grundfläche nimmt das Gartenmöbel nur wenig Raum ein, bietet aber mit mehreren Ablageflächen vielseitigen Stauraum. Abhängig von der Anzahl Etagen variiert das Raumangebot.

Tipp:Bei einem Servierwagen mit mehreren Ablageflächen solltest Du auf die Anzahl und den Abstand zwischen den Etagen achten. Je mehr Du verstauen möchtest, desto mehr Fläche – die leicht zugänglich sein sollte – braucht es. Sollen in den unteren Ebenen groĂźe Objekte verstaut werden, empfehlen sich seitlich verlaufende Querverstrebungen. Sie verhindern das Herausfallen der Utensilien.

Alternativ zur Nutzung als Ablagefläche kann ein Servierwagen für die Platzierung von Objekten zur Dekoration genutzt werden, beispielsweise Blumen und Gefäße. Natürlich kann er auch selbst Objekt zur Dekoration im Garten sein.

Spezielle Erweiterungen

Je nach Bedarf und Nutzungsintensität können Erweiterungen interessant sein:

Arbeitsplatte, wenn vor den Augen der Gäste angerichtet werden soll, z.B. beim Grillen

Schubladen, zur Aufbewahrung von Besteck und sonstigen Kleinutensilien

Weinregal, zur optisch ansprechenden und stillvollen Lagerung von Weinflaschen

Das richtige Holz fĂĽr Garten Servierwagen

Servierwagen für den Außenbereich werden in verschiedenen Holzarten angeboten, wobei das Angebot dem bei Gartenbänken weitgehend gleicht. Angeboten werden unter anderem folgende Holzsorten, mit den bekannten Vorteilen im Garten:

Eukalytus

Teak

Bambus

Akazie

Neben Holz werden Servierwagen auch als Variante aus Metall oder Kunststoff angeboten, wobei mit Blick auf das Flair sicher nicht vergleichbar mit einem Wagen aus Holz.

Holz wirkt warm, rustikal und ergänzt die Gartenmöbel stimmig. Der Beistellwagen aus Holz sollte aber, wie die Gartenbank Holz auch, regelmäßig eine Holzpflege erfahren. Auch sollte das Möbel möglichst vor Feuchtigkeit, Kälte und UV-Strahlung geschützt werden.

Die richtige Pflege und Lagerung

Bei Gartenmöbel aus Holz ist kaum zu verhindern, dass sich im Verlaufe der Zeit Schmutz festsetzt. Dies gilt inbesondere für den Servierwagen. Er kommt oft direkt in Kontakt mit süßen Flüssigkeiten und Speisefett. Dagegen helfen Wurzelbürste und warmes Wasser. In hartnäckigen Fällen hilft der Zusatz von aufgelöster Kern- oder Schmierseife.

Trotz der Verwendung tropischer Harthölzer, empfiehlt es sich das Holz entsprechend seinen Ansprüchen zu pflegen und das Gartenmöbel wetterfest zu machen. Neben Produkten zur Holzpflege empfehlen wir bei Nichtbenutzung eine trockene und schützende Lagerung, um Regen, UV-Strahlung und andere Witterungseinflüsse vom Material fern zu halten.

Auch ist der Standort ein wichtiges Kriterium fĂĽr die Langlebigkeit, wie bei der Gartenbank.

Für die warmen Monate empfehlen wir mindestens einen überdachten Standort oder alternativ eine Schutzhülle zur temporären Abdeckung.

Zur Überwinterung empfehlen wir die Einlagerung in Garage oder Keller bzw. die Nutzung in den Innenräumen von Wohnung oder Haus.